Verstöße gegen die DSGVO werden hart geahndet

05.12.2019 09:43 Uhr von (Kommentare: 0)

British Airways (204,6 Mio €), Marriott International (110,39 Mio €) und Google (50 Mio €) sind die Top 3 der gebüßten Unternehmen. Grundsätzlich können aber auch kleine Unternehmen - je nach Schwere des Vorfalls - mit bis zu 4 des Jahresumsatzes wegen Verstößen gegen die DSGVO zur Kasse gebeten werden.

Weitere Informationen:

Zurück

Es gibt noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben