Patch-Alarm: Sicherheitslücken in älteren Windows-Versionen

05.11.2019 09:03 Uhr von Johannes Bittner (Kommentare: 0)

Die als kritisch eingestufte Lücke im RDP-Dienst wird auch "Bluekeep" genannt und betrifft Windows XP, 7, Vista, Server 2003 und Server 2008. Bei ersten Angriffen, welche die Sicherheitslücke ausnützen, wird offenbar ein Kryptominer auf den befallenen Systemen installiert.

Weitere Informationen:

Tags für diesen Beitrag:

Zurück

Es gibt noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben